"Einfach Nein. Der Selbstverteidigungspodcast"

In zehn Folgen geben die Trainerinnen* Aylin Ҫaka und Alicia Lindhoff einen Selbstverteidigungskurs zum Hören. Er ist überall abrufbar, wo es Podcasts gibt.

Die Trainerinnen* stellen in dem Podcast hilfreiche Strategien der Selbstverteidigung vor. Dabei erläutern sie wie körperliche und mentale Ressourcen eingesetzt werden können: Grenzen setzen, Angst in Wut umwandeln, sich der eigenen Stärke bewusst sein, einfach Nein sagen – sich selbst respektieren und diesen Respekt auch anderen entgegenzubringen.

Der Podcast richtet sich an alle, die in dieser Gesellschaft von Gewalt betroffen sind. Die Selbstverteidigungsprinzipien ähneln sich nämlich, egal um welche Diskriminierung es geht, ob wegen des Alters, der Herkunft, der Religion, der Behinderung oder der sexuellen Orientierung. Ziel ist dazu beizutragen, dass Selbstverteidigungskurse in der Zukunft nicht mehr notwendig sind, und alle entspannt durchs Leben gehen können.

Empowerment-Geschichten als Motivationshilfe
In jeder Folge erzählt eine Person eine kurze, persönliche Empowerment-Geschichte: eine kleine Anekdote oder ihre Lebensgeschichte, in oder durch die sie stärker geworden ist, und welche Hörer*innen motivieren kann, ihre eigene Stärke zu finden.

Zu hören sind unbekannte Personen, aber auch Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen:

Ninia LaGrande, Moderatorin* und Podcasterin*
Dalia Grinfeld, jüdisch-politische Aktivistin*
Perla Londole, Mitgründerin* der Black Community Foundation
Nhung Hong, Schauspielerin* aus der YouTube-Serie "Druck"
Ricarda Lang, Politikerin* mit den Themen Feminismus und Vielfalt
Natascha Kampusch, Autorin*
Phenix, Trans-Aktivistin LGBTQIA+ Aktivistin*

Außerdem gibt die Kampfkunst-Pionierin* Sunny Graff in jeder Folge einen "Mastertipp" für die Selbstverteidigung. Sie hat das Kurskonzept entwickelt, auf dem der Podcast beruht und den Frankfurter Verein "Frauen in Bewegung" gegründet, bei dem die Hosts ihre Ausbildung absolviert haben.

Die Folgen von „Einfach Nein. Der Selbstverteidigungspodcast“:

  •  Hör‘ auf deinen Bauch
  •  Fake It Till You Make It
  • Übergriffe sofort stoppen
  • Erwarte Respekt – Zeige Respekt
  • Gib niemals auf
  • Übergriffe öffentlich machen, Verbündete suchen
  • Gewalt bleibt Gewalt, auch in der Familie
  • Bleib bei dir
  • Solidarität: Sei der erste Dominostein
  • Educate Your Son

Aylin Ҫaka aus Frankfurt ist 22 Jahre alt und studiert Wirtschaftspsychologie. Wenn sie in ihrer Freizeit nicht verreist oder mit Freund*innen essen geht, gibt sie ehrenamtlich Selbstverteidigungskurse. Besonders schön ist für sie zu sehen, wie Mädchen nach ihren Kursen mit neuer Stärke nach Hause gehen.

Alicia Lindhoff aus Frankfurt ist 30 Jahre alt und arbeitet als Journalistin bei einer Tageszeitung. Mit sieben Jahren hat sie selbst zum ersten Mal einen Selbstverteidigungskurs gemacht. Die Arbeit als Trainerin gibt ihr selbst mindestens genauso viel Kraft wie den Teilnehmerinnen ihrer Kurse.

Links:
"Einfach Nein" in der ARD-Audiothek
"Einfach Nein" bei Spotify 
 

Registrieren

Zum ersten Mal hier?

Zur Nutzung der Online-Beratung bitte zunächst anmelden.

Registrieren

Log in

CAPTCHA
Bitte die Sicherheitsabfrage lösen
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.