Ohne Sex keine Beziehung?

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Lenaa
Thema: 
Einsamkeit
Beziehung
Angst
Ohne Sex keine Beziehung?

Hey,

kennt ihr das Gefühl, dass das ganze Leben an euch vorbei läuft?

Ich mache mir voll den Druck. Hätte gerne einen Freund, möchte eine Familie gründen usw.
Ich bin erst 18 Jahre alt und habe trotzdem angst, dass nichts mehr aus mir wird und ich irgendwann alleine sterbe.
Ich habe zwar viele Freundinnen und auch Freunde, aber das ist einfach nicht das selbe.

Ich bekomme es nicht hin, mich auf eine Beziehung einzulassen. Ich würde so gerne, aber es geht nicht.
Ich schaffe es nicht mit Typen zu schlafen und ohne Sex will keiner eine Beziehung :(
Habe es schon oftmals versucht, musste aber immer abbrechen.
Das wird doch nie was..

Liebe Grüße
Lena

 

Ronja Räubertochter

hei lenaa,

ich kenne das gefühl von dir total, denn mir geht es fast genauso wie dir!
ich fühle mich als beobachterin in meinem eigenen leben - irgendwie so, als wenn ich als zuschauerin drauf kucke und es mir gar nicht gefällt, was ich sehe...
du hast wenigstens freundinnen und freunde - ich habe echt gar niemand...

es tut mir so leid, dass du dir druck machst.
wieso denkst du, dass ohne sex keiner eine beziehung mit dir will? ich denke, sex ist doch nicht alles und es geht doch um die ganze person - also um DICH. oder?
wenn einer dich wirklich liebt ist das doch eine nebensache, finde ich.
ich suche auch jemanden, der mir ganz viel zeit läst - aber solche jungs findest du auch nicht an jeder ecke... ich schätze mal, du hast auch nicht die besten erfahrungen gemacht? oh man... manchmal ist es echt doof das leben...

liebe grüsse zurück - ich würde mich freuen wenn du nochmal schreibst!

Lenaa

Ach weiß nicht..
Wird schon.

Trotzdem danke.

lalilove-123

Hey Lenaa
Du musst dir da selbst kein Druck machen. Angenommen du hast ein Freund, der dich richtig Liebt, dann würde er auch warten, was das mit dem Sex betrifft. Mach dir kein Kopf.

Schreibereule

Hey Lenaa,

Ich kann dich vollkommen verstehen, deine ganzen Ängste und Befürchtungen. Und auch was das Problem Sex angeht. Du hast es ja bereits selber gesagt, du bist erst 18 Jahre alt, so wie ich um ehrlich zu sein, du hast noch so viel Zeit vor dir. Ich kenne all die Ängste nur sehr gut, ich hatte sie auch, selbst heutzutage kommen sie wieder auf. Was ich dir raten kann ist, lass das Leben auf dich zukommen, fange mit kleinen Dingen an. Du sagtest ja dass du eine Familie willst, dann geh auf Dates und finde einen Freund. Dann kommt das Problem mit dem Sex. Ich weiß, dass das beängstigend sein kann. Ich bin mir zwar nicht sicher, weshalb du das nicht machen willst bzw. kannst, aber falls es einfach an der Angst liegt vor dem Schmerz oder genrell sich jemandem nackt zu präsentieren, da kann ich dir hoffentlich ein bisschen helfen. Ich hatte genau das Problem, was ich eben beschrieben habe. Das einzige, was mir wirklich geholfen hat, war, dass mein Partner wirklich meine große Liebe ist. Er war sanft, vorsichtig und verständnisvoll; ich habe mich vollkommen sicher bei ihm gefühlt. Habe Sex, wenn es du dich dem Mann gegenüber auch so fühlst, dann fällt es einem leichter, über seinen Schatten zu springen und seine Ängste zumindest zu verdrängen. Und glaub mir, sobald man den ersten Schritt gewagt hat wird man es nicht bereuen. Sex mit der richtigen Person ist das schönste, was einem passieren kann.

Ich hoffe ich konnte dir zumindest etwas helfen, meld dich doch falls du mir/uns alles näher erklären möchtest. Vielleicht kann man dir dann etwas präziser Tipps geben.

Ganz Liebe Grüße <3
 

Beitrag geschlossen

Registrieren

Zum ersten Mal hier?

Zur Nutzung der Online-Beratung bitte zunächst anmelden.

Registrieren

Log in

CAPTCHA
Bitte die Sicherheitsabfrage lösen
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.